IMG_4636Liebes Tagebuch,

du kannst dir nicht vorstellen, wie gut ich geschlafen habe! Nach einer ruhigen Nacht ohne tierischen Besuch und einem majestätischen Frühstück nutzten einige von uns die Gelegenheit, an einem originalen bosnischen Gottesdienst teilzunehmen (20 Minuten, sie sprechen einfach schneller J). Und dann ging´s los: der erste Arbeitseinsatz.

Als erstes versuchten wir zwei Schwestern (67 und 70 Jahre alt), die sicherlich hier am stärksten vom ElendIMG_4633 betroffen sind, unsere Hilfe anzubieten. Was daraus wird, sehen wir dann Morgen. 10 Minuten weiter, ein zugewachsener Weg – jetzt nicht mehr! Eine Familie hat seit 14 Jahren angefangen, ihr Haus wieder aufzubauen und kann daher jede Hilfe benötigen. Man könnte meinen, wir hätten den ganzen Morgen Müll von rechts nach links geräumt, für uns ist der Fortschritt aber unverkennbar! Zum Dank gab´s abends Spanferkel.

Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: