Ein letztes Photo vor der großen Fahrt

Endlich waren wir komplett bei Ilija angekommen. Komplett? Nein ganz komplett waren wir leider doch noch nicht. Unser Bulli sollte ein Problem an der bosnischen Grenze bekommen. So wurde ihm verboten die Grenze zu überqueren und so mussten wir uns nachdem Ilija sich an der Grenze zu uns gesellte den Bulli bei Freunden von Ilija in Kroatien zurücklassen.

Wir packten notdürftig das wichtigste zunächst in Ilijas Wagen und kamen dann gut in Sredjna Slatina an, nur eben ohne Bulli.

IMG_4613

Derweil konnten wir schon die ersten Leute vor Ort kennen lernen, die zu großen Teilen sogar deutsch sprachen. Freundlich halfen sie uns beim Aufbauen unseres BOW- Camps. Dann schnappte sich Ilija noch einmal Martin und Sebastian und während sich der Rest die Zeit beim Siedler spielen totschlug, gelang es dem Trio tatsächlich den Bulli wie geschmiert über die Grenze zu bekommen. Nun konnte das BOW – Camp erst richtig beginnen J

Allerdings warteten schon die nächsten Überraschungen auf uns. Während wir genüsslich das Abendessen vorbereiteten, überfiel uns eine recht große Ratte und hielt uns richtig auf Trab. Man darf gespannt sein, ob wir der Ratte Herr werden. Fortsetzung folgt…

 IMG_4622

Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: