Die von Building ONE World getragene Kinder- und Jugendtrauergruppe „Seelenbeben“ hat den Heimatpreis der Stadt Winterberg gewonnen. Bürgermeister Werner Eickler übergab am 16. Juni die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung an Daniela Janine Peetz (Foto, links) und Helga Hermann. Die Gruppe kümmere sich seit 2019 um Kinder und Jugendliche, die einen Menschen in ihrem mittelbaren…

Langsam kommen die ersten Sonnenstrahlen hinter den hohen Anden hervor. Die Uhr zeigt kurz vor sechs am frühen Morgen an. Aristides ist bereits seit Stunden wach und macht sich nun mit einer Gruppe von Kindern erneut auf den Weg in die Stadt. Die Straßen sind menschenleer, viele Hauptstraßen innerhalb sowie außerhalb der Stadt blockiert. Aristides…

Die Not ist groß: Schwester Gjyste kauft Lebensmittel für die Menschen im Fermentim. Als im März die ersten Fälle von Covid-19 in Albanien bekannt wurden, wurde auch dort das öffentliche Leben erheblich eingeschränkt. Bildungseinrichtungen wurden geschlossen. Bars, Kaffees, Restaurants blieben zu. Lediglich an einigen Stunden am Tag durften die Menschen ihre Häuser verlassen, um Lebensmittel…

Die Corona-Krise verschärft die soziale Not in Brasilien. Die BOW-Partner-Organisation Rede Rua in São Paulo berichtet von einem dramatischen Anstieg der Obdachlosen-Zahlen. „Die Stadt ist voll von Menschen, die keine Bleibe haben“, so Geschäftsführerin Andreza do Carmo. „Immer mehr Brasilianer verlieren wegen der Krise ihre Arbeit und landen auf der Straße. Dort ist die Gefahr…

Tief im Wald stapfen eine Frau und ein Mann in der Dunkelheit durch den 30 Zentimeter hohen Schnee im Wald. Die Temperatur liegt unter null Grad. Die beiden haben ein Kind dabei. Omar ist erst ein Jahr und sechs Monate alt. Die Familie ist aus Syrien geflohen und auf dem Weg Richtung Europa. Die drei…

Über das BOW-Projekt Casa de los Niños im bolivianischen Cochabamba berichtet der “Sauerlandkurier” in seiner Ausgabe vom 18. Januar: Die Zeit. Sie rennt nicht nur vielen Deutschen davon, fliegt nur so, sondern auch Kindern und Jugendlichen im bolivianischen Heim „Casa de los Niños“ (Haus der Kinder). Sie möchten die Zeit festhalten, wünschen sich, sie sorgenfrei…

Mit einer Spende von 300 Euro unterstützt die Volksbank Bigge-Lenne die Arbeit des Vereins Building ONE World (BOW). Privatkundenberater Ralf Meyer (Foto links) übergab in der Filiale in Hallenberg einen symbolischen Scheck an Sabrina und Michael Althaus vom BOW-Vorstand. „Das Geld wird zur Finanzierung unseres Bosnientransports verwendet“, erklärte Althaus. Unter dem Motto „Help and Solidarity“…

Auf Initiative der BOW-Mitglieder Helga und Michael Mönxelhaus möchte der Verein die Arbeit des Dortmunder Journalisten Dirk Planert in Bosnien unterstützen. Er versorgt Flüchtlinge, die in Bosnien und Herzegowina vor den Toren der EU stranden unter anderem mit Kleidung und Lebensmitteln. Ein von den Behörden illegal errichtetes Camp, in das diese Menschen abgeschoben wurden, ist…

Zum zwölften Mal startet der Verein Building ONE World (BOW) seinen Weihnachtstransport nach Bosnien und Herzegowina. Unter dem Motto „Help and Solidarity“ (HandS) bringen die Mitglieder rund 400 Kindern, Senioren und behinderten Menschen ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk. Neben Maskottchen Vučko überbringen in diesem Jahr Sophia Schlitt (22), Thea Maurer (15) und BOW-Vorsitzender Sebastian Mörchen (34)…

Nach spannenden und arbeitsreichen Wochen ist unsere neue Homepage online. Wir haben die Seite www.building-one-world.org grundlegend modernisiert und erneuert. Neben dem Design wurden auch die Inhalte überarbeitet. Die Präsentation unserer Projekte ist übersichtlicher geworden. Die einzelnen Projekt-Steckbriefe enthalten interessante Zusatz-Infos zu den jeweiligen Ländern. Wer spenden oder Vereinsmitglied werden möchte, findet die notwendigen Informationen in…

Page 0 of 221 22

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: