Vučko findet einfach keine Zeit für einen Winterschlaf, denn es gibt immer viel zu tun für ihn.

 

Gemeinsam mit seiner besten Freundin machte er sich in den letzten Tagen bei Schnee und Eis auf den Weg, um an die vielen freundlichen Spender des Sarajevo-Weihnachtstransportes Spendenquittungen zu verteilen.

 

Außerdem freut er sich darauf, dass nächste Woche bereits die detaillierten Planungen für den nächsten Weihnachtstransport beginnen, denn er kann es kaum erwarten, seine bosnische Heimat wiederzusehen.

CategoryBosnien, HandS 2011
Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: