Nach einem nettem Abendessen und einem Bierchen sind wir spät ins Bett gekommen, aber direkt eingeschlafen. Da die Fahrt sehr lang war, haben wir erstmal ausgeschlafen, um wieder Kräfte zu sammeln.

Wir sind ein einem kleinem Hotel untergebracht, welches mit der Behinderten-Tagesstätte hier in Orašje befreundet ist. Nach dem Frühstück haben wir noch Organisatorisches geregelt und einen Plan geschmiedet. Da wir nicht jederzeit an jedem unsere Zielorte ausladen können, war dies gar nicht so leicht.

Bis Mittag haben wir schon einmal die Geschenke ausgeladen, welche die Kinder am Montag bekommen werden. Heute abend ist ein Treffen mit Kriegsveteranen geplant, welche sich ebenfalls für die Behinderten-Tagesstätte einsetzen.

Morgen geht es dann zu einem Altenheim und einem kleinem Dorf, wo ältere Menschen noch in ihren teils zerstörten Häusern leben.

x

 

 

.

Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: