Seit dem 11. November 2016 wohnt die  junge Bolivianerin Yessica in Medebach bei der Familie Mönxelhaus. Building ONE World hat Hin- und Rückflug für sie bezahlt, damit sie sich hier in Deutschland einer OP unterziehen kann. Yessica wurde am 14. Dezember in der DRK-Kinderklinik in Siegen kostenlos operiert und zehn Tage kostenlos stationär behandelt. In…

Yessica ist nach 16 Stunden Flug und nach 10.500 Kilometern endlich in Medebach gelandet. Aus dem Sommer in Bolivien kam sie in den deutschen Winter. Hier hat sie zum ersten Mal Schnee gesehen und angefasst. Wir freuen uns, dass wir sie bei uns haben.Unser Foto zeigt Jessica bei ihrem deutschen Gastgeber Julian.      …

Der November kommt näher und mit ihm ein ganz besonderer Besuch aus Bolivien. Ein Anliegen, das unserem Mitglied Julian seit fünf Jahren am Herzen liegt, kann nun endlich umgesetzt werden. Yessica ist 20 Jahre alt und kommt aus Cochabamba, Bolivien. Die letzten Jahre hat sie zusammen mit ihrer Mutter Adela im Kinderheim „Cristo Rey“ gelebt,…

Ab August werden die Augustiner-Brüder das Kinderheim Cristo Rey leiten, das bisher unter der Regie der Schwestern der Heiligen Maria Magdalena Postel stand. Das hat der Bischof von Cochabamba aus politischen Gründen so entschieden. Zusammen mit den Schwestern der Heiligen Maria Magdalena Postel und dem Bergkloster Bestwig sind wir traurig über diesen Beschluss. Aber wir…

Auch im vergangenen Jahr konnten wir die Arbeit für unser Projekt „Bolivien“ erfolgreich fortführen. Der Besuch vor Ort in Bolivien durch unser Mitglied Julian Mönxelhaus am Anfang des Jahres 2015 hat außerdem gezeigt, dass die Spenden gut investiert sind und alle zu 100% in die Projekte vor Ort gegangen sind. Hier eine kleine Zusammenfassung der…

Ende Dezember wurden dank eurer und unserer Hilfe wieder jede Menge gut erhaltene Kleidung und viele Paar Schuhe im Kinderheim Cristo Rey in Cochabamba (Bolivien) verteilt. Die Kinder, die niemanden haben, der ihnen Kleidung, Schuhe und Schulmaterial ins Kinderheim bringt, werden zuerst berücksichtigt. Das sind meistens 60 Kinder. Die deutschen Missionarinnen auf Zeit, die für…

Während der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Brasilien hat auch die Kinder im Kinderheim in Cochabamba das Fußball-Fieber gepackt. Wie wir alle gesehen haben, fand die WM gerade zur Regenzeit in Südamerika statt. Die Heimleiterin Petra Sadura fragte uns, ob wir Stollenschuhe organisieren können, weil die Kinder auf dem rutschigen Rasenplatz gute Schuhe brauchen. Seitdem läuft…

Anfang März erhielten wir die Nachricht, dass die von unseren Spendengeldern finanzierte Näherin Dora Machata nach zwei Jahren aus persönlichen Gründen gekündigt hat. Sie wird demnächst in Brasilien leben und arbeiten. In einem Brief hat sie sich bei uns bedankt und betont, dass sie gern im Kinderheim gearbeitet hat. Den Dank möchten wir an dieser…

Im Juni ist es in Cochabamba / Bolivien in den Anden auf über 2500 m, kalt geworden, der Winter kam. Nachdem vor den Osterferien viele Grundschüler aus Züschen und Hallenberg gut erhaltene Kinderkleidung gespendet hatten, wurde Ende Juni warme Winterkleidung im Kinderheim "Cristo Rey" verteilt. Danica Steuber aus Liesen war zu der Zeit noch als…

Nun arbeitet Dora schon über ein Jahr als Näherin im Kinderheim "Cristo Rey", um allerhand Kleidung "in Schuss zu halten". Durch eine Waffel-Back-Aktion des Fördervereins der Grundschule Züschen kamen mehrere hundert Euro zusammen, die die Grundschüler für Doras Jahresgehalt gespendet haben. Zusätzlich haben viele Kolpingmitglieder und der Kolpingverein Medebach anlässlich meines Vortrags über Bolivien 1000…

Page 0 of 21 2

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: