Einen neuen Vorstand wählten die BOW-Mitglieder auf ihrer Generalversammlung. An Stelle von Clemens Wingenbach ist nun Michael Althaus Teil des vierköpfigen Teams. Alice Garbacz, Raphael Steden und Sebastian Mörchen wurden für fünf weitere Jahre wiedergewählt.bow

„Auch in Zukunft werden wir uns mit kleinen, persönlichen Projekten für die eine Welt einsetzen“, sagte Sebastian Mörchen. Das Bosnien- und das Bolivien-Projekt bleiben die Kernpunkte der Arbeit von Building One World. Möglicherweise könnten in diesem Jahr noch weitere Projekte in Brasilien hinzukommen. Nähere Infos folgen, wenn es konkret wird.

Derzeit hat der Verein gut 30 aktive Mitglieder. Hinzu kommen einige Förderer, die unsere Arbeit finanziell unterstützen. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.

CategoryAllgemein
Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: