Sobald wir an Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens,  vorbei sind, wartet auf uns der schwierigste Teil der Strecke: Über 400 km ohne Kurven, Berge oder andere Besonderheiten.

Da ist man als waschechter Sauerländer Wolf  (mit bosnischen Wurzeln) völlig unterfordert.

image

Also hatte ich viel Zeit, darüber nachzudenken, wie Valentina und Eldin wohl aussehen, wie sie leben und was sie zu dem Besuch und ihren Weihnachtsüberraschungen aus Deutschland sagen werden. Dies alles werde ich diese Woche erfahren.

In 1,5 Stunden werden wir an der bosnischen Grenze sein und unsere Freunde aus Orasje treffen.

Bis dahin,

Vučko

Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: