Die Corona-Krise verschärft die soziale Not in Brasilien. Die BOW-Partner-Organisation Rede Rua in São Paulo berichtet von einem dramatischen Anstieg der Obdachlosen-Zahlen. „Die Stadt ist voll von Menschen, die keine Bleibe haben“, so Geschäftsführerin Andreza do Carmo. „Immer mehr Brasilianer verlieren wegen der Krise ihre Arbeit und landen auf der Straße. Dort ist die Gefahr…

Die Organisation “Rede Rua” (deutsch: “Netzwerk der Straße”) wurde 1990 gegründet, um den Obdachlosen in der brasilianischen Metropole São Paulo neue Perspektiven zu geben. Derzeit ist das Projekt durch die aktuelle Wirtschaftskrise und die politische Situation in Gefahr. Die Zahl der Obdachlosen hat sich in den vergangenen Monaten vervielfacht. Außerdem wurden öffentliche Gelder gestrichen, sodass…

Weihnachtliche Klänge gab`s am vierten Advent in der Sankt-Thomas-Kirche in Liesen. “Die Liesetaler” haben mal wieder für einen guten Zweck musiziert. 550 Euro sind dabei für Building ONE World zusammengekommen. Sie gehen an die “Rede Rua”, unser Obdachlosenprojekt in Brasilien. Die Organisation kann damit ihre laufenden Kosten sowie besondere Anschaffungen für ihre Herbergen, zum Beispiel…

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: