DSC07719Eine ganz besondere Schulstunde erlebten kürzlich die Schüler der Grundschule Hallenberg. Vučko war extra mit zwei seiner Freunde gekommen, um über den Transport der Weihnachtsgeschenke zu berichten.

Die Schüler und auch einige interessierte Eltern verfolgten den Vortrag sehr aufmerksam und diszipliniert und stellten anschließend viele  Fragen. So konnte geklärt werden, wie viele Geschenke zusammengekommen waren – nämlich 450 Stück –, dass der Weg von Hallenberg bis Sarajevo 1.500 km lang ist, dass die Spenden alle zusammen insgesamt einen kompletten Bulli und einen großen Hänger gefüllt hatten und auf welchem Weg Vučko die vielen Pakete nach Sarajevo gebracht hatte. Es wurde auch darüber gesprochen und anhand von Fotos gezeigt, dass in Bosnien durch den Jugoslawienkrieg von 1992 – 1995 immer noch viele Häuser beschädigt sind und die Bewohner deshalb Hilfe brauchen. Nachdem die Kinder Vučko noch lautstark versprochen hatten, auch bei der nächsten Weihnachtsaktion wieder tatkräftig mitzuhelfen, war die eingeplante Schulstunde auch schon viel zu schnell um.

Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: