P1100077

“Weihnachtsfreude machen” – dieser Begriff hat für viele Schüler aus Hallenberg, Winterberg und Umgebung auch in diesem Jahr wieder eine ganz besondere Bedeutung. Durch den gemeinnützigen Verein Building One World aus Hallenberg besteht seit fünf Jahren ein persönlicher Kontakt zu zwei Kinderheimen, zwei Tagesstätten für behinderte Menschen sowie einer Gruppe älterer Leute in und um Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina.

Durch den Bosnienkrieg in den neunziger Jahren sind die Lebensbedingungen in Bosnien immer noch sehr schlecht. Besonders Kinder sowie behinderte und alte Menschen leiden darunter. Seit Weihnachten 2008 haben die BOW-Mitglieder bereits vier Hilfstransporte nach Sarajevo gebracht; im Sommer 2009 waren mehrere Jugendliche für zwei Wochen vor Ort und haben den Menschen dort bei Aufbauarbeiten geholfen.

Viele Schüler der Grundschule Hallenberg und des Gymnasiums Winterberg wollen den Menschen dort zeigen, dass auch in diesem Advent an sie gedacht wird, und haben sich deshalb vorgenommen, dass jeder ein ganz persönliches Weihnachtspäckchen an ein bosnisches Heim-Kind verschenkt.

Nach Rücksprache mit den genannten Heimen in Bosnien werden in diesem Jahr keine Kleiderspenden gebraucht, da vom Transport aus dem letzten Jahr noch genug vorhanden ist.

Building One World hat jedoch ein neues Projekt mit einem Kinderheim in Bolivien, für das Kinderkleider in den Größen 104 – 164 benötigt werden, die aufgrund der hohen Portokosten sehr gut erhalten sein sollten. Dieses Projekt wird Anfang nächsten Jahres nach dem Weihnachtstransport vorgestellt.

Alle Geschenke werden vor Weihnachten von BOW-Mitgliedern nach Sarajevo gefahren und vor Ort persönlich übergeben.

Wer den Verein Building One World dabei unterstützen möchte, kann dies sehr gerne mit Geldspenden tun, um den Transport nach Sarajevo zu finanzieren und in Bosnien vor Ort Lebensmittelpakete für bedürftige Menschen zu kaufen, damit die dortige Wirtschaft gefördert wird. Es werden auch noch Bullis und/oder Anhänger für die Fahrt gesucht.

Jeder Spender kann sicher sein, dass sein Einsatz direkt bei den bedürftigen Menschen ankommt, denn die Mitglieder von BOW engagieren sich komplett ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Geldspenden können auf das Konto Nr. 60 87 1 bei der Sparkasse Hochsauerland (BLZ 416 517 70) überwiesen werden, auf Wunsch gegen Spendenquittung.

Noch mehr Informationen gibt es unter www.https://www.building-one-world.org oder bei R. Maurer aus Hallenberg, Tel. 02984/ 91 90 89.

Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: