Nach über 60 Jahren hat "Tante Marianne" Oberreuter (87) ihren Dorfladen in Deifeld zum 1. Mai 2012 geschlossen und aus ihrem Bestand hochwertige Wäscheteile im Wert von rd. 1.000 Euro für den nächsten Hilfstransport nach Sarajevo gespendet. Die Wäsche wird an ein bosnisches Altenheim gehen, da Building One World sich künftig mehr auf Bedarf für solche Institutionen spezialisieren will, denn hier ist die Not definitiv am größten.

Im Bild Marianne Oberreuter und ihre Mitarbeiterin Gaby Hankeln
Foto: Edeltraud Grosche

Building One World bedankt sich ganz herzlich bei Tante Marianne und wünscht ihr für ihren Ruhestand alles Gute!!

CategoryAllgemein
Write a comment:

You must be logged in to post a comment.

© 2020 Building ONE World e.V.

folge uns: